Wuppertal-total berichtete über die bevorstehenden Sperrungen im Autobahnkreuz Wuppertal-Nord. Wie Straßen NRW jetzt mitteilte, wurden die Arbeiten, die die Sperrungen notwendig machen, sehr kurzfristig verschoben. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Das Autobahnkreuz bleibt also auch in den Nächten von Montag auf Dienstag und Dienstag auf Mittwoch (9. bis 11. April) uneingeschränkt befahrbar.