Ferien-Workshops für Kinder im Museum

James Ensor, Muscheln und Schalentiere, 1889, Von der Heydt-Museum. Foto: VDHM

Das Von der Heydt-Museum Wuppertal, Turmhof 8, bietet im August zwei Ferienkurse für Kinder: Von Dienstag, 10. August, bis Donnerstag, 12. August, jeweils 10.30-13.30 Uhr, können die Schüler ab sieben Jahren in der Trickfilm-Werkstatt Stop-Motion-Movies selbst erstellen. Die fertigen Filme werden nach dem Kurs zum Download zur Verfügung gestellt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Kursleitung: Inge Heinicke-Baldauf. Kosten: 70 Euro pro Kind inkl. Material.

Am Montag, 16. August, und Dienstag, 17. August, jeweils 11-14 Uhr, (für Schuleinsteiger auch drei Tage buchbar inkl. Mittwoch, 18. August, 11-14 Uhr) beschäftigen sich Kinder ab sechs Jahren mit „Was kreucht und fleucht am Meeresstrand?“ Die Kinder bauen einen Strand mit Meer, Tieren und Treibgut aus bunten, bemalten Papieren, in dem die Tiere und das Wasser auf einfache Weise dreidimensional werden. Kursleitung: Solveig Schuppler. Kosten: zwei Tage 48 Euro oder drei Tage 65 Euro pro Kind inkl. Material. Anmeldung im Online-Shop unter www. Von-der-heydt-museum.de oder per Email vdh.kunstvermittlung@stadt.wuppertal.de bei der Kunstvermittlung.

PM VDHM

Das könnte Dich auch interessieren

CSD-Finale auf dem Johannes-Rau-Platz

Corona: Weitere Entspannung (updated)

Stadt sucht nach weiteren Angeboten für den „Wuppertal-Pass“