BHC startet gegen N-Lübbecke

Tom Bergner spielt mit Zweitspielrecht bei TuSEM (Foto: BHC/Andreas Fischer)

Handball-Bundesligist Bergischer HC hat seinen Kreisläufer Tom Bergner für die kommende Spielzeit mit einem Zweitspielrecht für den Zweitligisten TuS Essen-Margarethenhöhe (TuSEM) ausgestattet. Hier soll der 21-Jährige zu Einsatzzeiten kommen.

„In der aktuellen Phase seiner Entwicklung benötigt Tom vor allem eines: nämlich Spielpraxis“, sagt BHC-Geschäftsführer Jörg Föste. Bergner wird die Vorbereitung noch beim BHC absolvieren und dann vermehrt in Essen trainieren und spielen. „Wir wissen ihn in besten Händen und sind uns sicher, dass ihn das folgende Jahr erheblich weiterbringen wird“, so Föste.

Die ersten fünf Saisonspiele

Unterdessen hat der Handball-Bund die ersten Spiele der neuen Saison terminiert. Der BHC startet demnach am 8. September um 19 Uhr mit einem Auswärtsspiel beim TuS N-Lübbecke. Das erste Heimspiel steigt vier Tage später (12. September) gegen Aufsteiger HSV Hamburg. Weitere Termine: TSV Hannover-Burgdorf – BHC (19. September, 16 Uhr), BHC – TVB Stuttgart (23. September, 19 Uhr), Frisch Auf! Göppingen – BHC (30. September, 19 Uhr).

Das könnte Dich auch interessieren

Max Darj in Galaform der Trumpf des BHC

BHC muss Fehler in der Offensive abstellen

TVB verpasst ersten Punkt nur knapp